head

Angst

Blume


Angst ist zunächst ein gesundes, oft überlebenswichtiges und normales Gefühl. Sie dient als Alarmreaktion, um in Gefahrensituationen schnell reagieren zu können.

Bei manchen Menschen tritt Angst jedoch auch in völlig harmlosen Zusammenhängen auf, z.B. als Angst in geschlossenen Räumen, Angst vor großen Plätzen, Höhenangst oder Angst vor Menschenansammlungen. Diese "Phobien" genannten Ängste können Panikattacken auslösen und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen (z.B. sozialer Rückzug, Vermeidungsverhalten, Depression oder Suchtentwicklungen). Nicht selten haben Ängste ihren Ursprung in traumatischen Erfahrungen. Ängste machen eine sorgfältige Abklärung der Ursachen erforderlich.

Depression Burnout Trauma Lebenskrisen Abhängigkeit Stress Trauer Angst Konflikte